Weiterer Windpark vor Borkum genehmigt – Baubeginn für „Borkum Riffgrund 2“ spätestens 2015

Ein weiterer Offshore-Windenergiepark in der Nordsee wurde vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) genehmigt. Nachdem es bereits eine Großbaustelle auf offener See vor Borkum gegeben hat, wird mit dem Bau von „Borkum Riffgrund 2“ aller Voraussicht nach spätestens 2015 begonnen.

Auf einer Fläche von 43 Quadratkilometern sollen 97 Windenergieanlagen errichtet werden. Die Anlagen stehen dabei in einer Wassertiefe von bis zu 30 Metern. Der Park wird etwa 37 Kilometer nordwestlich von Borkum errichtet und liegt damit in Nachbarschaft des 2004 genehmigten Windparks „Borkum Riffgrund 1“ mit 77 Anlagen.

Foto: BARD-Gruppe

 

 

Autor: Lucas

Jahrgang 86, gebürtiger Friese, Nordsee-Liebhaber, Blogger und vieles andere mehr. Bloggt auch unter www.lucasscheel.de. Ihr findet mich auch bei Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.