2. Holi Beach Dangast am 11. Juli 2015

Am 11. Juli 2015 findet das zweite HOLI BEACH DANGAST statt. Nachdem der Auftakt im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war wird es auch in diesem Jahr bunt am Dangaster Strand. Das LINE UP fürs HOLI BEACH DANGAST 2015 verspricht einen bunten und tollen Tag. Mit dabei sind Max Fail, Peter Pride und SCHAEFER & SØN.

Für alle Anreisenden wird es einen Shuttle vom Bahnhof Varel über den Schlossplatz Varel nach Dangast geben.
Stündlich fährt dieser jeweils 10 Minuten nach der vollen Stunde und das für nur 2€ pro Fahrt.

Und für die gute Laune hier noch einige Eindrücke vom letzten Jahr: „2. Holi Beach Dangast am 11. Juli 2015“ weiterlesen

Wangerland Touristik GmbH mit neuem Internetauftritt

Zum Wochenstart präsentiert die Wangerland Touristik GmbH die neue Webseite des Unternehmens. wangerland.de steht für vielfältige und umfangreiche Informationen rund um das schöne Wangerland in Norddeutschland. Mit einer Zahl von etwas über 9.000 Einwohnern erstreckt sich die Gemeinde im Landkreis Friesland auf einer Fläche von 176 Quadratkilometern. Mit dieser Größe ist das Wangerland die flächenmäßig größte Gemeinde des Landkreises Friesland. Zum Wangerland gehören bekannte Ortschaften wie Horumersiel-Schillig, Hooksiel und  Hohenkirchen. „Wangerland Touristik GmbH mit neuem Internetauftritt“ weiterlesen

Wangerooge – 7,94 Quadratkilometer in der südlichen Nordsee

Die heutige Nordseeinsel Wangerooge wurde früher und auf niederdeutsch als Wangeroog bezeichnet. Sie ist mit einer Fläche von 7,94 Quadratkilometern die zweitkleinste bewohnte Insel der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln. Die östlichste dieser Inseln gehört als einzige der bewohnten Inseln nicht zur Ostfriesischen Landschaft sondern zum friesischen Jeverland. Sie ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Der zentrale Wirtschaftsfaktor der Insel, die Nordseeheilbad ist, ist der Tourismus. Auf der autofreien Insel leben knapp 1.300 Einwohner.
„Wangerooge – 7,94 Quadratkilometer in der südlichen Nordsee“ weiterlesen

LiquidFriesland: Weltpremiere in Friesland

In Friesland wurde ein neues Projekt gestartet, welches gleichzeitig eine Weltpremiere darstellt: LiquidFriesland.

Bei Facebook wurde eine Veranstaltung erstellt, die weiter über LiquidFriesland informiert und in erster Linie dazu aufruft, dass sich Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Friesland zu LiquidFriesland anmelden. Es handelt sich dabei um eine neue Möglichkeit der Bürgerbeteiligung und da sollte doch jeder die vorhandenen Möglichkeiten nutzen, denn sonst kann man auch nicht ständig rumquaken.

Hier ein Auszug aus Facebook: „LiquidFriesland: Weltpremiere in Friesland“ weiterlesen

Wochenende an der Jade unter dem Motto „Maritime Vielfalt“ vom 28. Juni bis 01. Juli 2012

Das 38. Wilhelmshavener „Wochenende an der Jade“ (kurz: WadJ) findet in diesem Jahr vom 28. Juni bis 01. Juli unter dem Motto „Maritime Vielfalt“ statt. Das Wochenende an der Jade wird sicherlich wieder zahlreiche Besucher nach Wilhelmshaven locken. Veranstaltet wird das Wochenende an der Jade von der Stadt Wilhelmshaven.

Das Fest wird offiziell am 28. Juni um 18 Uhr am Bontekai eröffnet. Das Flaggschiff der Veranstaltung ist in diesem Jahr die Fregatte „Niedersachsen“ und internationale Gaumenfreuden sowie musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau sind garantiert.

Maritimes Flair / © www.wochenendeanderjade.de

Das Wochenende an der Jade findet beinahe in der gesamten Stadt statt. Veranstaltungsorte liegen rund um den Großen Hafen, im Marinearsenal, im Kulturzentrum Pumpwerk, auf der Wiesbadenbrücke und am Südstrand mit Fliegerdeich.

Auf der Südstrandbühne erwartet die Besucher am Samstagabend der Sänger Laith Al-Deen. Beim so genannten „Open Ship“ können Besucherinnen und Besucher die unterschiedlichsten Schiffstypen besichtigen und Seeluft schnuppern. Darüber hinaus wird es verschiedene Törns mit den Segelschiffen geben. Auch das russische Dreimast-Vollschif „MIR“, der schnellste Rahsegler der Welt, hat sich für das Wochenende an der Jade angekündigt.

Auf der Webseite vom Wochenende an der Jade gibt es immer aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung. Dort gibt es auch einen Newsletter, der bei Bedarf immer über aktuelle Dinge informiert.

Vareler Stadtfest kommt nach 12 Jahren zurück

Das Vareler Stadtfest kehrt nach zwölf Jahren zurück und die Organisatoren, Werner Specht, Dietmar Drewes, Christian Dieluweit und Jens Redeker, freuen sich darüber. Das Stadtfest soll vom 31. Mai bis 2. Juni stattfinden. Früher fand das Vareler Stadtfest in der Regel eine Woche vor den Sommerferien statt. Mit dem neuen Termin ist das Stadtfest in Varel eines der ersten Stadtfeste des Jahres in der Region.

Veranstaltet wurde des Stadtfest in der Vergangenheit von der Werbegemeinschaft. Das erste Stadtfest in Varel gab es laut Drewes im Jahr 1978. Mit dem Fest im Jahr 2000 war vorerst Schluss. Das neue Fest soll ein Familienfest wie früher werden. Es sollen besonders auch Vereine und auch Schulen aus der Stadt beteiligt werden und so soll aus dem Stadtfest ein Fest von Varelern für Vareler werden.

Zum Abend hin und in die Nacht hinein soll aus der Vareler Innenstadt eine Partymeile werden. Es sind insgesamt sechs Bühnen mit Live-Musik geplant. Die Bühnen werden an folgenden Standorten zu finden sein:

  • Schlossplatz
  • Drostenstraße
  • Schlossstraße
  • Obernstraße
  • Kleine Straße
  • im Wendehammer der Hindenburgstraße

Bei den Bühnen soll es Musik für Jung und Alt mit verschiedenen Musikstilen geben. Die Bewirtung an den insgesamt drei Stadtfesttagen wird von unterschiedlichen Vareler Gastronomen übernommen.

Am Mittwoch, 21. März um 19.00 Uhr findet im Café Victoria eine Besprechung statt. Zu diesem Termin sind alle Vereine herzlich eingeladen. Ansprechpartner für die Vereine ist Christian Dieluweit (info@dieluweit-metallhandel.de). Ansprechpartner für die Bühnenauftritte ist Werner Specht (werner@specht-veranstaltungen.de)

Bild: rafiki  / pixelio.de

Butjadingen: EBBE – Die 8. Gesundheitswoche

Mit vielen Angeboten zu Themen rund um Ernährung, Bewegung, Besinnung und Entspannung startet die 8. Gesundheitswoche. Vom 17. bis 22. April bietet sich für Einheimische und Gäste wieder einmal die Gelegenheit, etwas für das Wohlbefinden zu tun. Die 8. Gesundheitswoche startet die Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co.KG in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und vielen regionalen Anbietern.

Im Atrium in Burhave stellen sich die verschiedenen Anbietet im Rahmen einer Auftaktveranstaltung vor. Diese informative Veranstaltung findet am Sonntag, den 17. April von 14 bis 17 Uhr statt.

Im Rahmen der Gesundheitswoche kann man an verschiedenen Schnupperangeboten teilnehmen und mehr über die Ernährung, Schüssler Salze, Bowtech, Braingym, Aqua Fitness, Entspannungsübungen, Stoffwechselprogramme, Hautpflege und vieles mehr erfahren.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, täglich am Walking teilzunehmen und sich danach bei der Biomaris Trinkkur zu erfrischen. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält einen Bonuspass. Bei jeder Veranstaltung kann man Bonuspunkte sammeln und bei der Abschlussveranstaltung tolle Geschenke erhalten.

Viele weitere Informationen zur EBBE-Gesundheitswoche und das gesamte EBBE-Programm finden sich unter: butjadingen.de

 

Bild: Reinhard Hinz / pixelio.de