Wangerooge

Nordseeinsel Wangerooge

Mit einer Fläche von nur 7,94 km² ist Wangerooge die zweitkleinste bewohnte Insel der Ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Watternmeer. Die östlichste Insel der Gruppe gehört zum friesischen Jeverland.

Autoverkehr gibt es auf der Insel nur vereinzelt in Form von Elektrokarren. Der zentrale Wirtschaftsfaktor des Nordseeheilbades ist der Tourismus.

Wangerooge ist eine Einheitsgemeinde im Landkreis Friesland und hat ca. 923 Einwohner (Stand 31. Dezember 2008).

Buchtipp

4 Kommentare zu “Nordseeinsel Wangerooge

  1. Pingback: Nordseeinsel Wangerooge - Unser Fries(en)land

  2. Pingback: Impressionen von der Nordseeinsel Wangerooge › FriesenHorst

  3. Pingback: Bilder von der Nordseeinsel Wangerooge – Leben an der Nordsee

  4. Pingback: Helgoland – nicht die “einzige Hochseeinsel Deutschlands” – Leben an der Nordsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.