Langeoog

Nordseeinsel Langeoog

Zwischen Spiekeroog im Osten und Baltrum im Western liegt die Insel Langeoog. Sie gehört als Einheitsgemeinde zum Landkreis Wittmund und ist eine der Ostfriesischen Inseln in der Nordsee.

Die rund 20 km² große Insel hat einen etwa 14 Kilometer langen Sandstrand und eine bis zu 20 m hohe Dünenlandschaft.

Auch Langeoog ist nahezu frei von Autoverkehr. Erlaubt sind auf der Insel nur Elektrofahrzeuge für Gewerbetreibende und einige Transportfahrzeuge der Inselgemeinde. Darüber hinaus gibt es viele Fahrräder und Pferdefuhrwerke. Lediglich der Rettungsdienst und die Feuerwehr setzen Autos mit Benzin- und Dieselmotoren ein, außerdem dürfen Traktoren und Baumaschinen fahren. Die Insel ist über eine Fährverbindung mit Bensersiel verbunden.

Buchtipp

Bild: TiM Caspary / pixelio.de

1 Kommentar zu “Nordseeinsel Langeoog

  1. Pingback: Neuer Fähranleger auf der Nordseeinsel Langeoog – Leben an der Nordsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.