Norderney: Wise Guys am 29.08.2011 auf der Insel

Die Wise Guys kommen auch 2011 wieder nach Norderney. Am Montag, 29.08.2011 sind sie ab 20.00 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) im Haus der Insel zu sehen und zu hören.

Eintritt: Erwachsene (Stehplatz) 21,- €, Schüler (Stehplatz) 16,- €, Sitzplätze (nur auf dem Balkon) 23,- € bis 28,- €.

Eine weitere wichtige Information ist, dass für die Besucher vom Festland ein Sonderschiff um 23.00 Uhr nach Norddeich fährt.

Die Wise Guys sind Deutschlands bekannteste und beliebteste A-cappella-Band und zählen zu den erfolgreichsten Live-Acts im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Spitzengruppe der deutschen Albumcharts stürmten sie mit ihren beiden letzten Studio-CDs „Klassenfahrt“ (2010) und „Frei!“ (2008); beide Alben erreichten den zweiten Platz der Top 100 der deutschen Albumcharts und hielten sich monatelang in dieser Bestsellerliste. Insgesamt vier Top-Ten-Alben zieren die Diskografie der Band. Für die CDs „Frei“ und „Wo der Pfeffer wächst“ (2004) wurde den Wise Guys je eine Goldene Schallplatte verliehen, da jeweils über 100.000 Exemplare verkauft wurden. Ihre Musik bezeichnen die Kölner selbst als „Vokal-Pop“, als selbstgemachte Popmusik ohne Instrumente. Die Inhalte ihrer deutschen Texte reichen von saukomisch über hintergründig-heiter bis hin zu berührend und melancholisch, ihre Kompositionen haben bei aller musikalischen Vielfalt einen unverwechselbaren eigenen harmonisch-melodischen Stil und Sound.

Die Besetzung: Edzard „Eddi“ Hüneke, Daniel „Dän“ Dickopf, Marc „Sari“ Sahr (alle drei Bariton), Ferenc Husta (Bass), Nils Olfert (Tenor).
Die Kompositionen, Texte und Arrangements der Wise Guys stammen zu einem Großteil aus der Feder von Daniel Dickopf, ein kleinerer Teil wird von Edzard Hüneke beigesteuert.

Quelle: wiseguys.de

Karten erhalten Sie im Online-Ticket-Portal: Wise Guys oder im Conversationshaus bei der Touristinformation!

Bild und weitere Informationen zu den Wise Guys unter www.wiseguys.de

Autor: Lucas

Jahrgang 86, gebürtiger Friese, Nordsee-Liebhaber, Blogger und vieles andere mehr. Bloggt auch unter www.lucasscheel.de. Ihr findet mich auch bei Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.