News Wilhelmshaven

Fregatte „Emden“ nach 30 Jahren Marinedienst zu ihrer letzten Fahrt ausgelaufen

Heute ist die Fregatte „Emden“ nach 30 Jahren Marinedienst zu ihrer letzten mehrmonatigen Fahrt ausgelaufen. Zusammen mit den Korvetten „Oldenburg“ und „Braunschweig“ stach das Führungsschiff eines Ausbildungsverbandes in See. Im Verlauf der Fahrt sollen später auch die Fregatte „Bremen“ und der Versorger „Frankfurt am Main“ zu dem Verband hinzustoßen.

Beteiligt ist der Verband an Manövern im Mittelmeer, im Atlantik und in der Nordsee. Die Rückkehr nach Wilhelmshaven ist im Juni geplant. Mitte des Jahres soll dann die „Emden“ außer Dienst gestellt werden. Für die „Oldenburg“ hingegen ist es die erste große Fahrt nach der Indienststellung im Januar.

 

0 Kommentare zu “Fregatte „Emden“ nach 30 Jahren Marinedienst zu ihrer letzten Fahrt ausgelaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.