Bremerhaven

Bremerhaven: Weltrekord fast in der Tasche

Vieles spricht derzeit dafür, dass die Seestadt Bremerhaven an der Nordsee am 30. April einen maritimen Weltrekord aufstellen könnte: Für die große Schiffsparade zur Einweihung der neuen Kaiserschleuse haben sich bis jetzt 342 Sport- und Freizeitboote angemeldet. Aktuell liegt die Rekordmarke bei 318 Booten – aufgestellt 2010 vor der britischen Küste.

Die „Eye of the Wind“ wird die Parade der vier Großsegler und zahlreichen kleineren historischen Schiffen an den Havenwelten vorbei anführen und in die 305 m lange Kammer des Schleuseneubaues einlaufen. Die Organisatoren erwarten tausende von Besuchern zu diesem maritimen Highlight an der Nordseeküste und Wesermündung.

Allein an der Kammer der neuen Schleuse erwarten die Veranstalter etwa 15 0000 Besucher; denn hier sollen die Paradeteilnehmer infomiert werden, ob der Weltrekordversuch geglückt ist. Ein Notar wird das Ergebnis für das Guiness-Buch der Rekorde dokumentieren.

Text: © nordseefan.blog.de, Bild: © Danny König / pixelio.de

0 Kommentare zu “Bremerhaven: Weltrekord fast in der Tasche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.