Informationsmaterialien zum Leben an der Nordsee

Immer wieder erhalten wir Anfragen bzgl. Informationsmaterialien über das Leben an der Nordsee. Diesen Anfragen und Bitten können wir leider aus unterschiedlichen Gründen nicht nachkommen.

Zum einen haben wir selbst gar keine Materialien und zum anderen ist es auch nicht einfach so ganz allgemeine Materialien zu verschicken. Fragen nach Wohnmöglichkeiten, Jobperspektiven und Bildungsangeboten sind doch häufig sehr individuell.

Darum empfehlen wir einfach, dass ihr euch bei Interesse einfach mit dem Leben hier beschäftigt. Vielleicht macht ihr einfach mal einen kurzen oder längeren Urlaub an der Nordsee!? Da gibt es auch schon wieder sehr viele Möglichkeiten, da die Nordseeküste nicht ganz klein ist und es darüber hinaus ja auch noch einige Inseln gibt.

Also: ich ermutige euch alle, einfach mal an die schöne Nordsee zu kommen. Macht euch euer eigenes Bild 🙂 Es lohnt sich.

Wir sind zurück, entschuldigen uns und sagen danke

Jede*r macht Fehler. Die Kunst ist es nur, sich diese Fehler auch einzugestehen und zu den Fehlern zu stehen. Das tun wir auch.

Hoch gesteckte Ziele. Kein Ergebnis!?

In den vergangenen Wochen war die Webseite von Leben an der Nordsee leider offline. Offline, weil wir uns im Hintergrund vorgenommen hatten euch ein neues Erlebnis zu schaffen. Ein Erlebnis an der Nordsee quasi.

Jetzt müssen wir leider feststellen, dass die zeitlichen Ressourcen für dieses Projekt momentan nicht so ausreichend vorhanden sind, wie sie es sein müssten. Darum haben wir uns entschieden die Seite vorerst wieder schlicht online zu schalten, damit der Zugriff auf älteren Content möglich ist. „Wir sind zurück, entschuldigen uns und sagen danke“ weiterlesen

Alles neu macht der Mai!

Liebe Nordsee-Freunde,

seit einiger Zeit gibt es diese Webseite jetzt schon und in der Vergangenheit hat sich hier immer mal wieder was getan, aber immer mal wieder eben auch nichts. Das soll sich künftig ändern: Leben an der Nordsee wird komplett überarbeitet und darum auch für eine Weile offline sein. Wie es danach weitergeht? Das verraten wir jetzt noch nicht.

Trag einfach deine Mailadresse hier oder in das nachfolgende Formular ein. Sobald es etwas Neues zu berichten gibt, wirst du automatisch benachrichtigt.


Rekordwochenende – danke für 3.000 gefällt-mir-Angaben

Am vergangenen Wochenende hat es viele Menschen an die Nordseeküste gezogen. Grund dafür waren wohl hauptsächlich die beiden Sturmtiefs „Elon“ und „Felix“. Mit einher zogen angekündigte Sturmfluten, die sich aber gerade in Dangast in Grenzen gehalten haben. Am stärksten war die Sturmflut in der Nacht zum Sonntag. Auf Norderney lief das mittlere Tidehochwasser etwa zwei Meter höher auf und am Festland wurde diese Marke zum Teil deutlich geknackt. In Otterndorf wurden 2,72 Meter gemessen und am Emssperrwerk bei Gandersum 2,66 Meter. „Rekordwochenende – danke für 3.000 gefällt-mir-Angaben“ weiterlesen

750 Millionen Euro für die Modernisierung vom Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal wurde vor 120 Jahren eröffnet und steht nach Angaben vom NDR jetzt vor dem größten Modernisierungsprogramm der vergangenen Jahrzehnte. Der Bund will in den kommenden zehn Jahren knapp 750 Millionen Euro in die Bundeswasserstraße investieren. „750 Millionen Euro für die Modernisierung vom Nord-Ostsee-Kanal“ weiterlesen

Das war’s 2014 … wie und wo kommt ihr ins neue Jahr?

Wir schreiben den 31. Dezember 2014 und man muss nicht super intelligent sein um zu merken, dass sich das Jahr heute dem Ende neigt. Ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Ein Jahr mit wenigen Beiträgen hier auf der Seite. Ich möchte jetzt keine Statistiken aufwühlen oder große Rückblicke halten … vielmehr möchte ich an dieser Stelle die Möglichkeit nutzen euch allen einen guten Übergang in das neue Jahr 2015 zu wünschen. „Das war’s 2014 … wie und wo kommt ihr ins neue Jahr?“ weiterlesen

Livestream von der Emsüberführung der Quantum of the Seas

Nachdem die Überführung ursprünglich am 21. September geschehen sollte wurde sie wegen den Wetterbedingungen auf den heutigen Montag verschoben. Aktuell laufen scheinbar die letzten Vorbereitungen und dann kann es losgehen. Drüben bei Schiffe und Kreuzfahrten findet ihr einige interessante Informationen und weitere Hinweise.

Vor ca. einer Woche war Lucas in Papenburg und hat ein paar Fotos mitgebracht. „Livestream von der Emsüberführung der Quantum of the Seas“ weiterlesen

Verschoben: Emsüberführung Quantum of the Seas am 21. September

Am kommenden Wochenende gibt es an der Nordsee bzw. auf dem Weg zur Nordsee wieder einmal ein Highlight. Das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Quantum of the Seas, wird voraussichtlich am 21. September 2014 den Werfthafen der Papenburger Meyer Werft verlassen und dann über die Ems Richtung Nordsee überführt. „Verschoben: Emsüberführung Quantum of the Seas am 21. September“ weiterlesen

Cold Water Challenge

Danke an Melissa Dörnath von Fotografie Sichtbar für die Nominierung von Leben an der Nordsee für die Cold Water Challenge, die ich gerne angenommen habe. Trotz meiner Teilnahme an der Cold Water Challenge werde ich für einen guten Zweck spenden. Ich werde den Betrag für das versteigerte Bild aufrunden und somit die Seenotretter unterstützen. „Cold Water Challenge“ weiterlesen