News Wilhelmshaven

4,80 Meter hohe Seetonne am Wilhelmshavener Bahnhof

Seit vergangenen Freitag gibt es in Wilhelmshaven ein neues Wahrzeichen. Am Bahnhof wurde eine ausgemusterte Seetonne aufgestellt, die die aussteigenden Gäste auf die Nähe zur Nordsee hinweist.

Die Tonne wiegt etwa eine Tonne, ist 4,80 Meter hoch und strahlt in einem satten Gelbton (urprünglich war sie grün-weiß). Es hat ungefähr vier Jahre gedauert, bis die Tonnen an ihrem Platz stehen konnte. Die lange Zeit resultiert aus verschiedenen technischen Problemen und Genehmigungen.

Gemeinsam mit Reinhold Waldhaus und Rolf von Häfen, Deutsche Bahn Station & Service, Heiko Kreye vom Containerdienst Kreye, und seiner Assistentin Tanja Stresow weihte Raymond Kiesbye von der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH das Seezeichen ein.

 

0 Kommentare zu “4,80 Meter hohe Seetonne am Wilhelmshavener Bahnhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.